Bienenschwarm melden

Die Monate Mai bis Juni sind die Hauptschwarmzeit der Bienen. Ein solcher Bienenschwarm dient zur natürlichen Vermehrung und Ausbreitung eines Bienenvolkes. Aber leider können die Bienen nach dem Schwärmen nur selten eine geeignete Unterkunft finden und wären damit verloren, wenn nicht ein erfahrener Imker den Schwarm einfängt und in eine entsprechende Bienenbeute einschlägt.

Helfen sie uns die Natur zu schützen und zu erhalten, und melden sie uns freie Bienenschwärme in Darmstadt und Umgebung.

Unter folgenden Telefonnummern sind wir für Sie erreichbar:

  • Jan Mäder 0177-7615917 (in DA-Arheilgen)
  • Ben Lüttges 0176-32757070 (in DA-Grießheim)

Achtung! Nicht alles was fliegt und brummt fällt in unseren Verantwortungsbereich. Wir Imker sind Experten für Honigbienen. Wespen und Hornissen gehören leider nicht dazu. Sollten sie bei sich ein Wespennest entdeckt haben und dieses kann nicht bleiben, wenden sie sich bitte an einen kompetenten Wespenberater des BUND. Adressen finden sie auf folgender Homepage:

Infos über Bienen und Wespen auf der Seite des BUND.

 

Natürlich sind unsere technischen Mittel begrenzt und nicht jeder Schwarm ist für den Imker gefahrlos zu erreichen. Daher bitten wir um Verständnis, dass mancher Schwarm vielleicht lieber sich selbst überlassen bleibt.